Pellworm und das Thema Energie in der Presse

Seit Ende der 70er Jahre spielt das Thema Energie auf Pellworm eine große Rolle. Hier entstand 1978 das erste große Versuchsfeld für Kleinwindkraftanlagen, In den 80er Jahren folgte das damals größe Photovoltaik Kraftwerk Europas. In Zusammenhang mit der Errichtung des ersten Bürgerwindparjks auf Pellworm wurden zwei große Studien zur autarken Energieversorgung der Insel erstellt. Unsere Webseite www.pellworm-energy.org wird derzeit überarbeitet und den Masterplan 2010-2020 detailliert vorstellen.

Mit diesem ersten Energiekonzept war die Insel Pellworm als externes Projekt an der EXPO 2000 beteiligt. Von 2013 bis 2017 untersuchtedie e.ON AG gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie Speichertechnologien auf Pellworm. Aktuelle Informationen zur Energieproduktion auf Pellworm finden Sie unter http://windenergiepark-westkueste.de/pellworm/pellworm

2017 wurde der Vorsitzende des Vereins, Dr. Uwe Kurzke im Rahmen der Energie-Olympiade Schleswig-Holstein auch für die Arbeit der Energie-AG ausgezeichnet.
2017 Energieheld.pdf
PDF-Dokument [467.7 KB]
Greenfacts - Die Insel Pellworm im Brennpunkt der Energiewende
GF_1_14_Pellworm.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]
2011 ZDF heute
ZDF heute - Öko-Strom von der Nordseein[...]
MP3-Audiodatei [24.0 MB]
2011 ZDF heute journal
ZDF heute journal - Insel Pellworm reali[...]
MP3-Audiodatei [34.6 MB]
Chinesische Delegation informiert sich auf Pellworm
Chinesen zu Gast auf Pellworm | shz.de.p[...]
PDF-Dokument [428.7 KB]

Die ständige Beschäftigung mit dem Thema Energie auf Pellworm rückt die Insel immer wieder für Presse und Fachleute aus dem In- und Ausland in den Blickpunkt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Downloads"

 

Wenn Sie näheres wissen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Hier finden Sie uns

Watt und Mehr - Zukunftsforum Pellworm

Deichgrafenweg 11

25849 Pellworm

 

energieag@watt-und-mehr-pellworm.de

Rufen Sie einfach an unter

 

0172 62 41 054

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.