Energiewoche Pellworm 2019

Die Energiewoche 2019 findet vom 5.8. bis 9.8.2019 statt.

 

Schwerpunktthema Klimawandel

 

Gemeinsam mit der Energie AG Pellworm beschäftigt sich der Verein Watt+Mehr seit mehr als 10 Jahren mit der Frage, wie durch Energieeffizienz und Einsatz regenerativer Energien die CO2-Emissionen auf der Nordseeinsel Pellworm reduziert werden können: Bereits 2010 war Pellworm eine sog. CO- Senke von 5000  t CO/Jahr, Durch zahlreiche Massnahmen und Initiativen konnte diese Senke zwischenzeitlich auf mehr als 25.000 t CO2 / Jahr vergrößert werden. Dennoch ist Pellworm als Marscheninsel, die in Teilen gut 1 m unter NN liegt , von ansteigenden Meeresspiegels unmittelbar bedroht.

 
Als Vortragende konnten für dieses Jahr Herr Prof. Dr. John Schellnhuber vom Potsdam Institut für Klimaforschung sowie Herr Dr. Ralf Weisse vom Helmholtz-Zentrum für Küstenforschung in  Geesthacht gewonnen werden. 
 
Herr Prof. Dr. Schellnhuber ist Gründer des Potsdam Instituts für Klimaforschung , langjähriges Mitglied des Weltklimarates IPCC und zählt zu den weltweit führenden Experten des Klimawandels.
 
Herr Dr. Ralf Weisse leitet den Arbeitsbereich Küstenklima am Helmholtz Institut für Küstenforschung und beschäftigt sich schwerpunktmässig mit Stürmen, Sturmfluten und Meeresspiegelanstieg. Neben anderen leitet er ein Forschungsvorhaben zu extremen Sturmfluten in Region Emden.
 
Herr Steinau von der Fa. GP-Joule wird üebr das Projekt "e-Farming" zur wasserstoffbetriebenen Mobilität" in Nordfriesland berichten
 
Gemeinsam mit der Schutzstation Wattenmeer wird es eine Wattwanderung zum Thema "KlimaWandeln" geben.
 
Im Rahmen einer informativen Radtour über die Insel wird Doris Ehlers von Watt+Mehr gemeinsam mit Ernst August Thams, Deichgraf  auf Pellworm über Küstenschutz- und Entwässerungsmassnahmen auf Pellworm berichten.
 
Zum Abschluss gibt es am Samstag ein energiegeladenes Konzert mit der Gruppe "Gentlemen" im Schipperhus auf Pellworm
 

Hier finden Sie uns

Watt und Mehr - Zukunftsforum Pellworm

Deichgrafenweg 11

25849 Pellworm

 

energieag@watt-und-mehr-pellworm.de

Rufen Sie einfach an unter

 

0172 62 41 054

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.